Zoom Logo

Numerik 1-Vorlesung - Shared screen with speaker view
Otto Buck
09:59
f(x) < inf
Orlando Monsalve
10:01
N mal differenzierbar
anthony.eckmann@uzh.ch
14:02
n ist der grad des polynoms oder?
Florian Grifone
14:53
m + 1?
Anastasia Strickman
17:14
n^2
guest
18:23
ist das ein grosses oder kleines O?
Florian Grifone
18:56
h/m+1 Fakultät?
anthony.eckmann@uzh.ch
19:05
was ist der kreis vor der klammer?
Florian Grifone
19:08
wobei h die länge des Intervalls iost
Florian Grifone
19:19
des längsten*
Otto Buck
21:22
quadratisch?
Otto Buck
22:22
h^m+1?
Lynn
35:09
was genau bedeutet regulär?
Lynn
35:26
Okay danke
Florian Grifone
36:42
ja ist regulär
Oswaldo R.
36:51
det ungleich Null?
Otto Buck
37:47
ja det =-1
Katarina Djokic
37:48
ja, det = -1
Anastasia Strickman
37:49
ja
Otto Buck
40:05
weshalb darf ich nicht tauschen wenn e = 0?
Otto Buck
41:35
okay danke
Florian Grifone
46:49
diagonalmatrizen?
Otto Buck
50:36
weil sonst die Determinante 0 wär
Anastasia Strickman
50:41
Sonst ist es nicht reguler
Anna Stoll
54:32
wieso nicht l = j-1?
Anna Stoll
54:41
Weil wir doch von unten starten
Otto Buck
54:42
bj / Ajj
Anastasia Strickman
55:49
s/r_jj
Otto Buck
55:51
bzw (bj- blaue kästchen) / Ajj
guest
57:21
gehört xj zum inneren oder äusseren for?
Anna Stoll
58:17
beim ersten Loop ist j=n, und wozu gehört dann L = n+1, sodass s = s - r(n,n+1)*x(n+1)? Welcher Vektor geht bis n+1?
Anna Stoll
59:19
Achso, vielen Dank
Anna Stoll
59:43
Das wird dann auch keine Fehlermeldung geben, wenn man auf ein Element zugreifen will, das es gar nicht gibt in einem Vektor?
Mark Woolley
01:00:21
ja das kommt auf die Programmiersprache an
Anna Stoll
01:01:49
Danke :)
alibro
01:14:06
nein
Anna Stoll
01:14:09
nein
Cagri Camoglu
01:14:10
nein
anthony.eckmann@uzh.ch
01:14:14
nein
Florian Grifone
01:14:40
ich kenne sie
Michael Kaufmann
01:14:42
nein
Lynn
01:14:43
nein
Anna Stoll
01:14:44
nein
Christian Farkas
01:14:47
nein
Florian Grifone
01:14:48
aber kann nicht mehr so viel zu ihnen
alibro
01:14:49
Anna Stoll
01:15:35
omg ich bin nicht die einzige yasss
Florian Grifone
01:16:01
ja aber ich erinnere mich nicht sonderlich gut daran
Jenny Pletscher
01:16:02
ja
alexandra.popova@uzh.ch
01:16:03
ja
Mark Woolley
01:16:03
gesehen schon
Erik Wiegers
01:18:03
konjungiert
Erik Wiegers
01:18:05
a
Erik Wiegers
01:19:09
aj betrag
Florian Grifone
01:19:10
der betrag der complexen zahl
Florian Grifone
01:19:27
ah
Florian Grifone
01:19:29
quadriert
anthony.eckmann@uzh.ch
01:21:25
ist die orthonornmalbasis dasselbe als die standard basis?
Florian Grifone
01:21:52
ich denke er meint die kanonische
anthony.eckmann@uzh.ch
01:21:55
also im englischen
Anna Stoll
01:27:07
elementweise?
Florian Grifone
01:35:08
da sie orthogonal sind die Vektoren kommt 0 raus wenn l != k ost
Mark Woolley
01:35:18
kronecker-delta?
Florian Grifone
01:35:21
und sonst 1
Oswaldo R.
01:35:46
skalarprodukt?
Anna Stoll
01:38:45
Wieso ist das qj nicht mehr komplex konjugiert bei a)?
Katarina Djokic
01:39:06
können sie bitte nach unten scrollen?
Florian Grifone
01:39:34
weil das skalarprodukt sozusagen sich darum kümmert
Florian Grifone
01:39:47
also wenn man das skalarprodukt ausschreibt dann kommt das konjugierte dazu
Anna Stoll
01:40:24
okay danke
Diana Teider
01:51:18
danke klopfklopfklopfklopf!
Mark Woolley
01:51:28
klopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklpofklopfklopfklopfklpofklopfklopfklopfklpofklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopfklopf
Anna Stoll
01:51:30
Vielen Dank schönes Wochenende
Cagri Camoglu
01:51:31
danke & einen schönen sonnigen Tag :) klopfklopfklopf
Florian Grifone
01:51:32
*klopf klopf*
alexandra.popova@uzh.ch
01:51:34
klopfklopfklopfklopfklopfklopf
Jenny Pletscher
01:51:35
danke, klopfklopf
Oswaldo R.
01:51:36
danke
Orlando Monsalve
01:51:41
Danke! bye
David Hauswirth
01:51:44
danke
Luana Kurmann
01:51:45
Vielen Dank!
manu
01:51:46
danke klopfklopfklopf